auf die Hand Flammkuchen zu Abend zu Mittag zum Frühstück

Der herbstliche Flammkuchen

21/10/2015
Flammkuchen mit Kürbis, Speck, Maroni und Feta

Serves: 2
Preparation time: 20 min

FlammkuchenBild4

Alright, here is another blog post of the beloved flatbread-series of mine. Since I discovered Tante Fanny’s Teige I literally live off flatbread & can’t stop thinking of new ideas for more, more & more flatbread recipes. So this is a particularly satisfying version of flatbread – which is probably owed to those crispy bacon strips but will also wow all vegetarians when leaving out the bacon…

FlammkuchenBild2

Ingredients:

  • flatbread dough (homemade or Tante Fanny’s)
  • 2 tbsp cream cheese
  • 2 garlic cloves
  • 200-300 g butternut squash
  • 6 slices of bacon
  • a handful of crumbled feta
  • a handful of cooked chestnuts
  • salt & pepper
  • parsley or basil to garnish

FlammkuchenBild3

Preparation:

  1. Place the dough on a baking tray and preheat the oven to 180°C.
  2. Spread the cream cheese onto the dough and sprinkle with thinly sliced garlic.
  3. Cut the pumpkin into very, very thin slices.
  4. Top the flatbread with pumpkin slices, bacon & chestnuts, season with salt & pepper and bake for about 10-15 minutes.
  5. Add crumbled feta 5 minutes before taking the flatbread out of the oven.
  6. Garnish with parsley or basil and serve hot.

FlammkuchenBild5


Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 20 Minuten

FlammkuchenBild1

Zutaten:

  • Flammkuchenteig (selbstgemacht oder von Tante Fanny)
  • 2 EL Frischkäse
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200-300 g Kürbis
  • 6 Speckstreifen
  • eine Handvoll zerbröckelter Feta
  • eine Handvoll gekochte Maroni
  • Salz & Pfeffer
  • Petersilie oder Basilikum zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Den Teig mit Backpapier auf das Backblech legen und den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. 2 EL Frischkäse mit einem Löffel auf den Teig streichen und mit fein gehacktem Knoblauch bestreuen.
  3. Den Kürbis in sehr, sehr dünne Scheiben schneiden.
  4. Den Flammkuchen mit Kürbis, Speck & Maroni belegen, mit Salz & Pfeffer würzen und für ca. 10-15 Minuten backen.
  5. Kurz bevor man den Flammkuchen aus dem Ofen nimmt noch mit zerbröckeltem Feta bestreuen und weitere 5 Minuten backen.
  6. Mit Basilikum oder Petersilie garnieren und heiß servieren.

Vielleicht interessiert Dich auch

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

*