Fancy Kooperationen Salat vegan vegetarisch Video zu Abend zu Mittag

Gegrillter Spargel auf Weiße-Bohnen-Hummus mit Frühlingszwiebel & Haselnusspesto

20/10/2017

Rezept für 4 Personen
Zubereitungsdauer:
40 min

Zutaten Spargel:

  • 16 Spargel (grün)
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas frischen Thymian
  • 1 TL Salzflakes (Maldon)

Zutaten Pesto:

  • 8 Frühlingszwiebel
  • 30 g blanchierte Haselnüsse (vorher rösten und hacken)
  • eine Handvoll Petersilie (gehackt)
  • 1 TL Weißwein-Essig
  • ½ Zitrone (Saft)
  • 60 ml Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zutaten Weiße-Bohnen-Hummus:

  • 240 g Cannellini Bohnen (weiße Bohnen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 ml Olivenöl
  • 2 EL Tahini
  • 1 kleine Zitrone (Saft)
  • ½ TL Cumin (Kreuzkümel, gemahlen)
  • Salz & Pfeffer

Zutaten Deko:

  • Brunnenkresse
  • Weiße essbare Blüten

Zubereitung Pesto:

  1. Frühlingszwiebel in 1cm-Stücke schneiden.
  2. Das Rohr auf 180°C vorheizen.
  3. Die Zwiebel auf ein Blech oder in eine große Auflaufform legen und mit Olivenöl beträufeln. Gut durchmischen.
  4. Die Zwiebel dann ca. 8 Minuten im Rohr grillen.
  5. Danach gut abkühlen lassen.
  6. Die Haselnüsse grob hacken und in einer kleinen Pfanne anrösten bis sie schön duften.
  7. Petersilie hacken.
  8. Frühlingszwiebel, Haselnüsse, Petersilie, Essig, Zitronensaft und Olivenöl vermischen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Zubereitung Hummus:

  1. Die Bohnen in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  2. Bohnen gemeinsam mit Tahini, Knoblauch, Zitronensaft und Cumin vermengen.
  3. Alles pürieren und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Zubereitung Spargel:

  1. Thymian hacken.
  2. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  3. Von den Spargelenden etwa 2 cm wegschneiden.
  4. Den Spargel dann im Olivenöl rundum anbraten. Das dauert nicht allzu lang – er soll jedenfalls bissfest bleiben.
  5. Ganz am Schluss dann mit Salz & Thymian würzen und nach 30 Sekunden aus der Pfanne nehmen.

Servieren:

  1. Den Hummus kreisförmig auf einen runden Teller geben. Darauf kommen dann 4 Stück Spargel.
  2. Mit einer guten Portion Haselnuss-Pesto beträufeln.
  3. Mit Brunnenkresse & essbaren Blüten garnieren.

 

Vielleicht interessiert Dich auch

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

*