auf die Hand Paleo Rezepte vegan vegetarisch zu Abend zu Mittag

Chili Fritten

26/06/2016

Für 2 Personen
Zubereitungsdauer: 1 h

C0049.00_02_06_18.Standbild011Zutaten

  • ½ kg Kartoffeln
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Rosmarin Sirup von Unverschwendet (oder Honig)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kümmel (gemahlen)
  • ½ TL Oregano
  • 1 TL Chiliflocken
  • ½ TL Thymian
  • ½ TL Rosmarin
  • Salz & Pfeffer

C0049.00_05_29_04.Standbild019 C0049.00_05_43_14.Standbild020 C0049.00_08_32_02.Standbild024 C0049.00_09_02_12.Standbild026 C0049.00_08_51_12.Standbild025 C0049.00_09_48_12.Standbild028

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln zu fingerdicken Fritten schneiden.
  2. Das Backrohr auf 200° vorheizen.
  3. In einer großen Schüssel mit dem Olivenöl, Rosmarin-Sirup und allen Gewürzen vermengen und abschmecken.
  4. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Fritten nebeneinander auflegen.
  5. Im Rohr etwa 30 Minuten backen, wenden und nochmals 20 Minuten backen bis sie außen schön kross sind.
  6. Heiß servieren. Passt gut zu Brathuhn & einfachem Salat.

C0049.00_07_45_16.Standbild023

Vielleicht interessiert Dich auch

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

*