auf die Hand gebacken Süßes vegetarisch zu Abend zu Mittag zum Frühstück

Zitronenkuchen mit Pistazien & Mascarpone

14/05/2016

Für eine Kastenform
Zubereitungsdauer: 1 hZitronenkuchen5

Zutaten:

  • 1 1/2 Bio-Zitronen
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mascarpone
  • eine Handvoll Pistazien (gesalzen)
  • 2 EL Rosenblüten
  • 200 g Puderzucker
  • 4 EL Wasser

ZitronenkuchenZitronenkuchen4

Zubereitung:

  1. Das Backrohr auf 180°C vorheizen. Die Kastenform mit Butter einschmieren und mit Mehl bestäuben.
  2. Butter, Zucker und Eier cremig schlagen, langsam das Mehl und Backpulver beigeben und gut mixen.
  3. Die Schale der 1 1/2 Zitronen fein abreiben und den Saft auspressen – beides gut mit dem Teig und der Mascarpone vermengen.
  4. Teig in die Kastenform füllen und den Kuchen etwaw 50 Minuten backen.
  5. Aus dem Rohr nehmen und gut auskühlen lassen. Währenddessen den Staubzucker mit dem Wasser zu einer homogenen Masse verrühren.
  6. Sobald der Kuchen ausgekühlt ist mit dem Zuckerguss bestreichen und mit Pistazien & Rosenblättern bestreuen.

 

Vielleicht interessiert Dich auch

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

*