im Büro Paleo Salat vegan vegetarisch zu Abend zu Mittag

Quinoa mit Gemüse

03/10/2016

Für 2 Personen
Zubereitungsdauer: 30 min

q3 q4  

Zutaten:

  • 1 Tasse Quinoa
  • 1/2 Brokkoli
  • 100 g Kichererbsen (vorgegart/gekocht)
  • 1/2 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • 1 Bund frischer Koriander
  • Olivenöl
  • Chiliflocken
  • 1/2 Zitrone
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Kurkuma
  • Salz & Pfeffer

q5q6

Zubereitung:

  1. Den Kürbis von den Kernen befreien, in fingerdicke Spalten schneiden und in eine Auflaufform legen.
  2. Das Backrohr auf 200°C vorheizen.
  3. Kichererbsen zu den Kürbisspalten geben und alles mit ein bisschen Olivenöl beträufeln. Mit Salz, Pfeffer, Kurkuma, Chili & Kreuzkümmel würzen und im Backrohr rösten bis der Kürbis schön weich ist.
  4. 1 Tasse Quinoa mit 2 Tassen Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und auf mittlerer Hitze köcheln lassen bis das Quinoa weich und das Wasser weg ist.
  5. Währenddessen den Brokkoli in mundgerechte Stücke schneiden, in einem anderen kleinen Topf Wasser zum Kochen bringen, leicht salzen und den Brokkoli 2 Minuten (bissfest) kochen.
  6. Quinoa, Brokkoli, Kürbis & Kichererbsen auf einzelnen Tellern oder in einer schönen Auflaufform anrichten, mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln, mit gehacktem Koriander bestreuen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  7. Warm oder lauwarm servieren.

Dazu passt: grüner/gemischter Salat, Yoghurt oder selbstgemachtes Naan.

q45n6a2

Vielleicht interessiert Dich auch

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

*