auf die Hand vegetarisch zu Abend zu Mittag zum Frühstück

Grilled Cheese auf Französisch

06/03/2017

Für 2 Personen
Zubereitungsdauer: 15 min

Kennt ihr den Film „kiss the cook“ (engl. „chef“)? Wenn nicht, dann wisst ihr was ihr heute Abend zu tun habt. Kiss the Cook ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Als Alexander und ich uns den Film zum ersten Mal ansahen (Sommer 2015) waren wir so begeistert, dass wir nach dem Film sofort nach Hause gingen um ihn uns dort gleich nochmal anzusehen (kann man auf iTunes kaufen). Seither haben wir ihn mindestens 5 mal gesehen. So auch vor ein paar Tagen. Am Anfang des Films kocht Chef Carl Caspar ein Grilled Cheese Sandwich für seinen Sohn. Ein ganz klassisches mit 3 verschiedenen Käsesorten. Die Szene ist pure Folter für alle Zuseher. Man würde alles Geld der Welt geben, um dieses Sandwich essen zu dürfen. Alles Geld der Welt haben wir aber nicht. Deshalb haben wir das jetzt daheim nachgemacht. Uns zwar gleich 3 Variationen davon.

Bei diesem „französischen“ Grilled Cheese verwenden wir weichen Ziegenrollkäse, eine reife Avocado, Prosciutto und frische Petersilie. Gut dazu passen würde auch noch eine Zwiebelmarmelade – die sollte man aber schon vorbereitet haben. Schmeckt herrlich! Den Prosciutto kann man für die vegetarische Version natürlich einfach weglassen.

Das italienische und das klassische Grilled Cheese Sandwich findet ihr hier.

Zutaten:

  • 1 Ciabatta (oder anderes Weißbrot)
  • Ziegenweichkäse (wir kaufen meist den von Le President – man kann aber auch jeden anderen verwenden)
  • 1/2 Tomate
  • 1/4 Avocado
  • 10 Blätter Petersilie
  • 2 TL Zwiebelmarmelade (optional; das Rezept findet ihr hier)
  • 4 Scheiben Prosciutto (optional)
  • Olivenöl oder Butter

Zubereitung:

  1. Das Ciabatta in 2 gleiche Teile schneiden und halbieren.
  2. Ziegenkäse, Tomate und Avocado in Scheiben schneiden.
  3. Je eine Brothälfte mit Ziegenkäse, Avocado, Tomate, Petersilie & Prosciutto belegen. Die andere mit Zwiebelmarmelade bestreichen (optional!).
  4. In einer Pfanne Butter oder Olivenöl erhitzen (etwa 4 EL) und auf mittlere Hitze reduzieren.
  5. Die Sandwiches in die Pfanne legen und von beiden Seiten anbraten. Dabei einen Deckel auf die Pfanne geben – so schmilzt der Mozzarella schneller. Wer mag kann die Sandwiches zwischendurch mit einem schweren Topf beschweren, sodass sie etwas flach gedrückt werden. Bei zu hoher Hitze verbrennt das Brot – hier also gut aufpassen (ich verwende bei meinem Herd Wärmestufe 6 von 10).

Vielleicht interessiert Dich auch

1 Kommentar

  • Antworten Grilled Cheese auf Italienisch - whenannacooks 06/06/2017 at 2:28 pm

    […] klassische und das französische Grilled Cheese Sandwich findet ihr […]

  • Hinterlasse eine Antwort

    *