aufs Brot immer wieder essen Paleo Pasta vegetarisch zu Abend zu Mittag

Avocado-Basilikum-Pesto

23/09/2017
Für 2 kleine Marmeladegläser (ca. 500ml)
Zubereitungsdauer: 10 min
Eigentlich ist das ja gar nix Neues. Ein klassisches Pesto eben. Schmeckt auch nicht viel anders als gewohnt. Nur, dass jetzt eben Avocado dabei ist. Aber die macht das Ganze sooooooooo viel cremiger, als das klassische Pesto normalerweise wird. Außerdem ersetzt die Avocado eine Menge Olivenöl – das ist dann sogar ein bisschen gesünder als sonst. Dieses Pesto passt klassisch zu Pasta, eignet sich aber sonst wirklich herrlich als Brotaufstrich. Ausprobieren lohnt sich also jedenfalls.
Zutaten:
  • 2 Bund Basilikum (frisch)
  • 1 reife Avocado
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Pinienkerne
  • Saft von 1/4 Zitrone
  • 4 EL frisch geriebener Parmesan
  • Salz
Zubereitung mit Pürierstab/Stabmixer:
  1. Knoblauch schälen und pressen.
  2. Parmesan reiben.
  3. Basilikumblätter abzupfen.
  4. Avocadofleisch in große Stücke schneiden.
  5. Alle Zutaten in einem Gefäß mit dem Pürierstab/Stabmixer zu einer feinen Paste verarbeiten.
  6. Mit Salz abschmecken und Pesto in ein sauberes Marmeladeglas füllen. Oben mit etwas Olivenöl bedecken und Glas gut verschließen. Im Kühlschrank ca. 3 Tage haltbar.

Vielleicht interessiert Dich auch

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

*