gebacken Süßes traditionsbewusst vegetarisch zum Frühstück

Apfel & Nuss in Blätterteig

06/11/2016

Für 4 Personen
Zubereitungsdauer: 30 min

apfel5

Und schon wieder ein verregnetes Wochenende. Grund genug für ein weiteres Wolfühl-Rezept: Nüsse & Apfel in Blätterteig. Dauert keine 30 Minuten und super einfach zu machen – Ehrenwort!

Das Rezept funktioniert übrigens auch herrlich mit Birnen, Zwetschken oder Orangen.

apfel2 apfel3

Zutaten:

  • 1 Blätterteig (ich habe den Dinkelblätterteig von Tante Fanny verwendet)
  • 3 Äpfel
  • 1 EL Honig
  • 70 g Butter
  • 1 Handvoll Haselnüsse
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Butter zum Bestreichen

apfel4

Zubereitung:

  1. Die Haselnüsse und Walnüsse grob hacken.
  2. Butter und Honig in einem kleinen Topf zergehen lassen und mit gehackten Nüssen, Zimt & Vanillezucker vermengen.
  3. Backrohr auf 180°C vorheizen.
  4. Den Blätterteig ausrollen und die Nuss-Butter-Honig Masse in der Mitte des Teiges verteilen. Dabei rundum 5 cm Teig zum Rand hin aussparen.
  5. Die Äpfel in feine Scheiben schneiden und auf die Nüsse legen.
  6. Den Teig nun von allen Seiten einklappen und mit etwas Butter bestreichen.
  7. Nun ab ins Rohr und etwa 15 Minuten backen bis der Teig schön braun ist.
  8. Auskühlen lassen, mit Staubzucker bestäuben und servieren.

apfel1

Vielleicht interessiert Dich auch

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

*