gebacken Kooperationen Süßes Video

Zwetschken-Galette mit Beeren & Mandeln

19/09/2017

Für 1 Galette
Zubereitungsdauer:
2h 10 min (inkl. 1h Wartezeit & 50 min backen)

Ziemlich genau vor einem Jahr hab ich das Rezept für meine Zwetschkentarte gepostet. Jetzt – GENAU ein Jahr später – kommt eine 2. Version: eine französische Zwetschken Galette mit Beeren & Mandeln. Wieder super easy in der Zubereitung und deshalb hier am Blog, weil mir der rustikale Stil momentan so gut gefällt. Bald gibt’s dann auch einen Beitrag zu einer pikanten Galette – darauf müsst ihr allerdings noch ein bisschen warten. In der Zwischenzeit könnt ihr aber diese hier nachbacken – gutes Gelingen!

Ganz unten findet ihr das dazugehörige Video!

Zutaten:

  • 300g Mehl
  • 3 EL Zucker (für den Teig)
  • 1 Prise Salz
  • 200g sehr kalte Butter
  • 4 EL griechisches Joghurt
  • ca. 2 EL sehr kaltes Wasser
  • 3 EL gemahlene Mandeln
  • ca. 6 Zwetschken
  • 1 Handvoll Beeren
  • 2 EL Schlagobers
  • 80 g gehobelte Mandeln
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Staubzucker

Zubereitung:

  1. Zuerst wird der Galette-Teig hergestellt. Dazu einfach die kalte Butter in ganz kleine Würfel schneiden.
  2. Mehl, Salz, Zucker und Butter vermengen. Ich mach das in meiner Kitchen-Aid oder mit einem Mixer. Man kann auch mit den Händen kneten.
  3. Nun noch das Joghurt & Wasser beigeben und alles zu einem homogenen, festen Teig verarbeiten. Etwas mehr Wasser beigeben falls der Teig noch zu trocken ist.
  4. Den Teig zu einer Kugel formen und mind. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Dazu am besten in Frischhaltefolie einpacken.
  5. Nach einer Stunde Wartezeit das Backrohr auf 200°C vorheizen.
  6. Zwetschken entkernen und halbieren.
  7. Den Teig nun mit einem Nudelwalker zu einem Kreis ausrollen.
  8. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig vorsichtig drauf legen.
  9. Nun die geriebenen Mandeln auf den Teig streuen (dabei aber rundherum einen 2-3 cm Rand auslassen).
  10. Auf die geriebenen Mandeln dann die Zwetschken mit der Schnittfläche nach oben legen. Die Beeren einfach darüberstreuen. Hier auch wieder den Rand auslassen!
  11. Den Rand jetzt rundherum vorsichtig über das Obst klappen.
  12. Nun das Schlagobers über die Galette träufeln und alles mit den gehobelten Mandeln und den restlichen 3 EL Zucker bestreuen.
  13. Die Galette nun ca. 50 min backen – sie sollte zwar schön braun aber natürlich nicht zu dunkel werden. Im Notfall einfach Alufolie über die Galette legen.
  14. Die fertige Galette mit Staubzucker garnieren und dann heiß, lauwarm oder kalt genießen.

 

Vielleicht interessiert Dich auch

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

*