gebacken Süßes zum Frühstück

Sommerlicher Kuchen mit Rhabarber, Erdbeeren & Himbeeren

22/04/2020

Und schon wieder hab ich gebacken! Dass ich in meinem Leben so eine Lust aufs Backen entwickeln würde, hätte ich niemals gedacht! Corona, Homeoffice, Schwangerschaftsgelüste, Sommerfrüchte & Mutterschutz macht’s möglich!

Und ich sag’s euch: dieser Kuchen ist SO UNGLAUBLICH flaumig & die gebackenen Früchte so herrlich süß und trotzdem frisch! Wir haben die Häflte des Kuchens gleich warm gegessen (natürlich wart ich nie bis ein Kuchen ausgekühlt ist – glaube nicht, dass irgendjemand genügend Selbstdisziplin für sowas hat).

Ein Glas frische Milch passt übrigens auch super dazu.

Für 1 Kuchen (Springform, 28 cm Durchmesser)
Zubereitungsdauer: 15 Minuten & 60-70 Minuten Backzeit

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 180 g Butter (weich)
  • 220 g Staubzucker
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 70 g Kokosett
  • 190 g Mehl (glatt)
  • 1 TL Backpulver
  • 300 g Rhabarber (ca. 3-4 Stangen)
  • 250 g Erdbeeren
  • 150 g Himbeeren
  • 2 EL Maisstärke
  • Saft von 1/4 Zitrone
  • Schale von 1/2 Zitrone
  • 30 g Zucker

Zubereitung:

  1. Backrohr auf 180° vorheizen. Eine Springform unten mit Backpapier belegen und die Seitenwände mit Butter oder Öl einfetten.
  2. Butter und Staubzucker mit 1 Packung Vanillezucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen.
  3. Eier einzeln beigeben und einrühren.
  4. Danach Mehl, Kokosett, eine Prise Salz & Backpulver beigeben und die Schale von 1/4 Zitrone untermengen. Alles zu einem sämigen Teig verarbeiten.
  5. Den Teig in die Springform füllen und glatt streichen.
  6. Rhabarber in 1cm Streifen schneiden und die großen Erdbeeren halbieren.
  7. Rhabarber, Erdbeeren & Himbeeren in einer Schüssel mit 1 Packung Vanillezucker, 2 EL Maisstärke, Abrieb der Schale von 1/4 Zitrone, Saft von 1/4 Zitrone und 30g Zucker vermengen. Gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  8. Kuchen nun 60-70 Minuten backen. Wenn ein Messer sauber rauskommt ist er fertig. Nach 45 Minuten schauen, ob der Kuchen oben eh nicht zu dunkel wird – sonst einfach eine Alufolie drüber legen.
  9. Auskühlen lassen und aus der Form nehmen. Mit etwas Staubzucker bestreuen. Einfach so, mit Schlagobers oder griechischem Joghurt genießen.

Vielleicht interessiert Dich auch

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

*