Fleisch Kooperationen traditionsbewusst Video zu Abend zu Mittag

Meine Oma & ihr Rahmschnitzerl

21/11/2017

Von meiner Familie hab ich euch ja schon ein paar Mal erzählt. Sicher auch, dass sie der Grund ist, weshalb ich so gerne kochen und gute Sachen esse. Vor ein paar Wochen hab ich mir gedacht „Hey, ich könnte meine Familie eigentlich mal vorstellen!“ – und genau das passiert jetzt hier. Ich bin durch halb Österreich gedüst und hab alle besucht, mit allen gekocht und Alexander hat alles mitgefilmt.

Den Beginn macht jetzt meine Oma. Sie heißt Anna und ist so ziemlich die großartigste Frau die ich kenne. Fast gleich großartig ist ihr Rahmschnitzel. Warum die beiden so großartig sind & wie man dieses Rahmschnitzel zubereitet seht ihr in diesem Video.

In freundlicher Zusammenarbeit mit JoomBoos TV Lifestyle.

 

Für 4 Personen
Zubereitungsdauer: 40 min

Zutaten:

  • 1 kg Schweinsschnitzel
  • 130 ml Sauerrahm
  • 1 Suppenwürfel (Gemüsesuppe)
  • ca.150 g Mehl (glatt)
  • Salz & Pfeffer
  • 1-2 Tassen Reis (Langkorn)
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Gewürznelke
  • 150 g Butter
  • 1-2 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Schnitzel mit einem Schnitzelklopfer weich klopfen und dann mit Salz & Pfeffer auf beiden Seiten würzen.
  2. 100 g Butter und 1-2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel dann nach und nach von beiden Seiten anbraten.
  3. Schnitzel kurz zur Seite stellen.
  4. Den Bratensaft nun mit einer Tasse Wasser aufgießen, den Suppenwürfel darin auflösen und kurz aufkochen lassen.
  5. Hitze dann reduzieren und alle Schnitzel zurück in die Pfanne geben. Deckel zu und die Schnitzel ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  6. Währenddessen die restliche Butter in einem kleinen Topf erhitzen, dann den Reis beigeben und mit der doppelten Menge Wasser aufgießen.
  7. Die halbe (geschälte) Zwiebel mit der Gewürznelke spicken und zu dem Reis geben. Nun die Hitze reduzieren, Deckel drauf und den Reis langsam kochen. Die Zwiebel wird am Ende dann einfach rausgenommen.
  8. Den Sauerrahm dann in den Bratensaft der Schnitzel einrühren und die Schnitzel noch ein paar Minuten weiter ziehen lassen (wie im Video).
  9. Bratensaft mit Sauerrahm, Salz & Pfeffer abschmecken. Schnitzel gemeinsam mit Reis servieren. Dazu passt grüner Salat.

 

Vielleicht interessiert Dich auch

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

*