Kooperationen Süßes Video

Cornflakeskekse mit Schokolade

22/12/2017
Für 30 Kekse
Zubereitungsdauer:
10 min
Wenn man nicht so gerne Kekse bäckt und/oder isst dann hat man’s nicht so leicht in der Adventszeit. Überall werden einem die verschiedensten Versionen von Vanillekipferl, Kokosbusserl und Co aufgedrängt und irgendwie fühlt man sich schlecht die mit Stolz erfüllten SchafferInnen dieser kleinen Kalorienbomben zu enttäuschen – also isst man sie einfach und macht dafür ne Extrastunde Sport… oder so. Weil ich aber keine 1:1-Kopie vom Weihnachts-Grinch sein möchte backe ich dann hin und wieder auch ein paar Kekse, was meist mit kleinen Wutausbrüchen verbunden ist. Diese Kekse hier haben ihr Entstehen aber ganz ohne Wutausbrüche meinerseits und genervtem Augenrollen von Alexander überstanden – man muss sie nämlich nicht mal backen und das ganze Prozedere dauert nicht mal 10 Minuten. Say no more, oder?
Unten gibt’s außerdem wieder ein kurzes Video mit allen Arbeitsschritten. Frohe Weihnachten!
  
Zutaten:
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Milchschokolade
  • 20 g Kokosöl
  • 100 g Cornflakes
zusätzlich: kleine Pralinenförmchen (optional)
Zubereitung:
  1. Beide Schokoladesorten gemeinsam mit dem Kokosöl in einem Topf schmelzen.
  2. Die geschmolzene Schokomasse dann mit den Cornflakes vermengen. Dazu einfach einen normalen Löffel verwenden.
  3. Dann mit einem Teelöffel kleine Portionen in die Pralinenförmchen füllen bzw. kleine Portionen auf ein Brett mit Backpapier setzen. 10 Minuten kalt stellen bis die Kekse fest sind – fertig. Danach dann im Kühlschrank aufbewahren.

 

Und hier nun das tolle Video – in freundlicher Zusammenarbeit mit JoomBoos TV Lifestyle.

Vielleicht interessiert Dich auch

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

*