aufs Brot vegan vegetarisch zu Abend zu Mittag zum Frühstück

Hummus mit Tomaten-Koriander-Salsa

23/10/2016

Für 8 Personen
Zubereitungsdauer: 20 min

hummus1

Nach dem herbstlichen Kürbis-Hummus, dem knallroten Rote-Rüben-Hummus & dem super-cremigen Avocado-Hummus  darf ich euch nun den klassischen Hummus mit der nicht so klassischen Tomaten-Koriander-Salsa auftischen.

Er eignet sich in Kombination mit scharfen Tortilla-Chips & kühlem Bier übrigens auch herrlich als Begleiter des sonntäglichen Fernsehabend…

hummus2

Zutaten:

  • 500 g Kichererbsen, gekocht
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Kümmelpulver
  • 8 EL Wasser
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 EL Tahini Paste
  • Salz
  • 2 reife Tomaten
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1 Bund frischer Koriander
  • Feta oder Ziegenkäse (gebröckelt)
  • Chili (optional)

hummus3 hummus4

Zubereitung:

  1. Die gekochten Kichererbsen in einem Sieb gut abwaschen.
  2. Kichererbsen, Zitronensaft, Knoblauch, Kümmel, Salt, Tahini & Wasser in einem Blender oder mit einem Mixstab zu einer cremigen Masse pürieren.
  3. Mit Zitronensaft, Knoblauch, Kümmel oder Salz abschmecken.
  4. Frühlingszwiebel, Tomaten & Koriander fein hacken.Vermengen und mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz & Pfeffer abschmecken. Eventuell etwas Chili beigeben.
  5. Hummus, Feta & Salsa anrichten und mit frischem Brot oder selbstgemachtem Naan servieren.

hummus5

Vielleicht interessiert Dich auch

1 Kommentar

  • Antworten Karotten-Haselnuss-Pesto - whenannacooks 06/06/2017 at 2:59 pm

    […] bei der Zubereitung von einfachem Hummus einfach 2-4 EL Karottenpesto beigeben und gut untermischen. Mit gerösteten Haselnüssen und […]

  • Schreibe einen Kommentar zu Karotten-Haselnuss-Pesto - whenannacooks Antwort abbrechen

    *